Soundtrack zum Text

Eine der schönsten Seiten der Arbeit: Den passenden Soundtrack zum Text finden. Weil viele Kapitel in meinem Roman auch Musik beinhalten, arbeite ich gerade daran, das für alle übrigen Kapitel – bis auf eine sinnvolle Ausnahme – umzusetzen. Da wird ein Song im Radio gespielt, im Kopf erinnert, jemand pfeift eine Melodie, singt ein Lied, erklingt der Soundtrack zum Abspann eines Kinofilms, Musikfetzen „schwappen“ (pardon) aus der Nachbarwohnung herüber, die Love Parade dröhnt oder ein ausgeklügelter Jazz-Klarinettist begleitet im Vorübergehen, … das alles nebenbei und nicht so aufdringlich kompakt wie in dieser Zusammenfassung, irgendwo zwischen Wong Kar Wai (Szenenfoto) und Coppola…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.